Skip to main content

Matratze 140×200 cm Test 2020 – Für Singles und Pärchen

Ganz gleich welche Größe, ob Einzel- oder Doppelbett, zu jedem Bett gehört eine passende Matratze. Die richtige Wahl trägt viel zum Schlafkomfort bei und ist besonders dann wichtig, wenn Probleme mit Rücken oder Wirbelsäule bestehen. Eine Matratze für Ihr Bett können Sie ganz einfach online auswählen und bestellen.

Die Top 3 Matratzen in Größe 140×200 cm

ab 239,99 € 659,00 €

inkl. 19% MwSt.
DetailsKaufen

ab 329,00 €

inkl. 19% MwSt.
DetailsZum Shop

ab 199,00 €

inkl. 19% MwSt.
DetailsKaufen

Alle Angaben zu Funktionen, Preis und Leistungsumfang der vorgestellten Produkte sind ohne Gewähr. Es gelten die Angaben, welche direkt vom Anbieter bereitgestellt werden.

Welche Matratzenarten gibt es?

Bei den im Handel erhältlichen Modellen gibt es einige Unterschiede in Beschaffenheit und Qualität.

Sind die gängigen Typen und auch bei den Größen gibt es ein weitreichendes Angebot.

Matratze online kaufen

Ihre neue Schlafunterlage können Sie bequem online kaufen. Die Produktbeschreibungen helfen dabei, die richtige Wahl beim Kauf zu treffen.

Um ‘die Richtige’ für Ihr Bett zu finden, ist es von Vorteil, sich zuvor den Matratzen Test 140×200 anzuschauen. Hier erhalten Sie wertvolle Tipps und Ratschläge bezüglich Qualität und Preis-Leistungs-Verhältnis. Folgende Modelle haben wir für Sie getestet: Badenia, Breckle, Dunlopillo, Emma, Ikea, Ravensberger, Schlaraffia, Tempur.

Diese gehören zu den bekanntesten deutschen Herstellern und Marken und sind auch immer wieder beim Matratze 140×200 Test anzutreffen.

Die richtige Matratze finden

Welche die passende ist, hängt ganz von Ihren persönlichen Ansprüchen ab. Beim Matratze 140×200 Test schnitten die Modelle Badenia Trendline BT 100 und Irisette Lotus TFK mit den Testnoten “sehr gut” und “gut” ab. Selbstverständlich gibt es noch weitere qualitativ hochwertige Unterlagen von renommierten Herstellern auf dem Markt.

90 cm x 200 cm, 120 cm x 200 cm, 140 cm x 200 cm, 160 cm x 200 cm und 180 cm x 200 cm sind die am häufigsten verwendeten Maße Bei Betten. Es gibt jedoch auch Zwischengrößen und Überlängen von 220 cm.

Die mittlerer Größe mit den Maßen 140 cm x 200 cm, eignen sich gut für größere Einzelbetten und für französische Betten. Und auch bei den flachen japanischen Futonbetten, sind sie häufig anzutreffen. In der Regel sind sie mit diesem Maß einteilig. Wird das Bett jedoch von zwei Personen genutzt, sind größere Betten und zweiteilige Matratzen besser geeignet, falls jede Person einen unterschiedlichen Anspruch an Härtegrad und Komfort  haben sollte.

Worauf Sie beim Kauf einer Matratze achten sollten

  1. Als erstes sollten Sie selbstverständlich darauf achten, dass die Breite mit der Größe des Betts übereinstimmt.
  2. Achten Sie auf den Härtegrad. Je nach Härtegrad variiert die Belastbarkeit. Bei höherem Körpergewicht ist auch ein höherer Härtegrad notwendig.
  3. Sind Sie Allergiker, dann achten Sie darauf, dass die Matratze einen abnehmbaren und waschbaren Bezug hat.

Die Härtegrade

Für eine einfachere Auswahl finden Sie hier ein paar Informationen zum Thema Härtegrade.

Härtegrad 1 bis 50 kg Körpergewicht: sehr weich
Härtegrad 2 bis 70 kg Körpergewicht: weich
Härtegrad 3 70 kg bis 100 kg Körpergewicht: mittelmäßig
Härtegrad 4 100 kg bis 130 kg Körpergewicht: hart
Härtegrad 5 über 130 kg Körpergewicht: sehr hart

Bei diesen Angaben handelt es sich um ungefähre Richtwerte. Je nach Hersteller, können die Werte jedoch ein wenig nach oben oder unten abweichen. Hochwertige Matratzen haben verschiedene Liegezonen, welche den Körper im Schlaf perfekt stützen.

Matratzenzubehör kaufen

Ebenfalls online bestellen können Sie den passenden Lattenrost für Ihre Schlafunterlage. Auch hier gibt es ein paar Unterschiede. So finden sich im Handel unter anderem:

  • starre Lattenroste
  • Lattenroste mit einem manuell verstellbaren Kopfteil
  • Lattenroste mit verstellbarem Härtegrad
  • elektrische Lattenrost mit Motor und Fernbedienung
  • Roll-Lattenroste

Es versteht sich von selbst, dass die Maße des Lattenrostes mit denen der Matratze übereinstimmen müssen, damit alles richtig passt.

Um die Matratze besser zu schützen, können Sie außerdem Schutzbezüge und Auflagen kaufen. Diese bieten Schutz vor Schweiß und Feuchtigkeit, sind waschbar und in diversen Maßen verfügbar. Für Allergiker gibt es außerdem spezielle Bezüge die gegen Milben schützen. Darüber hinaus lässt sich jede Matratze noch mit einer Auflage, einem sogenannten Topper aufwerten. Topper sorgen für einen besonderen Liegekomfort und sind im Handel in vielen Breiten und mit unterschiedlichen Höhen und Durchmessern verfügbar.