Skip to main content

Schlaraffia Viva Plus Aqua - Testbericht 2020

Schlaraffia Viva Plus Aqua - Testbericht 2020

239,99 € 659,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 9. August 2020 11:08

Preisvergleich

239,99 € 659,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 9. August 2020 11:08
Kaufen

317,95 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 9. August 2020 11:08
Zum Shop
MatratzentypFederkern
Matratzenhöhe20 cm
HärtegradH2, H3
ZertifizierungOEKO-TEX, Deutscher Fairnesspreis
Garantie10 Jahre
Probeschlafen30 Tage
Bezug waschbar
Bauchschläfer
Rückenschläfer
Seitenschläfer

Gesamtbewertung

92%

"Topseller"

Liegeeigenschaften
96%
Haltbarkeit
92%
Preis-Leistung
88%

Schlaraffia – Viva Plus Aqua Testbericht 2020

Wenn Sie auf der Suche nach einem Allround-Talent für einen guten Schlaf sind, ist die Schlaraffia Taschenfederkernmatratze inklusive Kaltschaum dafür optimal geeignet. Es wird ein hoher Liegekomfort durch die Kombination aus BULTEX®-Elementen und einem Taschenfederkern erreicht.

 
Vorteile Nachteile
Für Hausstauballergiker geeignet Kurze Rückgabefrist
Dämpfungselemente BULTEX® Neigt zu Kuhlenbildung
Hoher Komfort für Rückenschläfer
Sieben Liegezonen
5 Jahre Garantie
 

Aufbau & Materialien

Der Taschenfederkern besitzt sieben Komfortzonen, welche die Gelenke durch optimale Stützung des Körpers entlasten. Die Luft der Taschenfederkernmatratze kann außerdem frei zirkulieren. Dadurch kommen Sie im Schlaf nicht so schnell ins Schwitzen. Auf der Stelle wo Sie mit Hüfte sowie Rücken aufliegen, ist die Viva Plus Aqua Federkernmatratze mit BULTEX®-Schaum ausgerüstet. Dadurch werden Rücken und Hüfte optimal geschützt. Außerdem besitzt die Matrate eine sogenannte BULTEX®-Komfortauflage, welche eine sehr gesunde Funktion für den Körper besitzt. Auf dieser Matratze können Sie sich gespannt ausstrecken und in das Land der Träume bringen.

Verfügbare Preise & Größen

Größe Gewicht Preis
80×200 cm 13 kg € 299,99
90×200 cm 14 kg € 299,99
100×200 cm 16 kg € 299,99
120×200 cm 19 kg € 429,99
140×200 cm 22 kg € 499,99
160×200 cm 26 kg € 599,99
180×200 cm 30 kg € 619,99
Shop
Zum Anbieter
Zum Anbieter
Zum Anbieter
Zum Anbieter
Zum Anbieter
Zum Anbieter
Zum Anbieter

Preise laut Otto mit Härtegrad H2 vom Oktober 2019 – Weitere Größen verfügbar

Mehr Informationen zur Schlaraffia Viva Plus Aqua

 

Es stehen insgesamt zwei unterschiedliche Härtegrade für die Viva plus Aqua Matratze zur Verfügung. Der Härtegrad H2 ist für Personen bis zu einem Körpergewicht von 80 kg geeignet, da sie relativ weich ist. Die nächste Härtestufe H3 ist für ein Körpergewicht zwischen 80 und 100 kg geeignet. Der Hersteller Schlaraffia ist der einzige Hersteller bei dem Testpersonen auch der Meinung sind, dass der angegebene Härtegrad zu der Matratze tatsächlich passt. Bei anderen Herstellern wird in der Regel festgestellt, dass der Härtegrad abweichend von den Herstellerangaben etwas weicher ausfällt.

Liegekomfort

Im Schlaraffia Matratzen Test hat sich die Matratze als eine Schlafunterlage entpuppt, welche sich entlang des gesamten Körpers hervorragend anpassen kann. Die Matratze besitzt eine punktelastische Druckentlastung. Dadurch stabilisiert die Matratze die Wirbelsäule durch Wahrung einer geraden und gesunden Lage in sämtlichen Schlafpositionen. In Abhängigkeit der Härte variiert die Matratze zwischen weich, mittelweich und fest. Die Matratze mit der Härtestufe 3 wird von Testern als fest und angenehm wahrgenommen. Die Matratze besitzt eine weiche Oberfläche. Dadurch erfolgt stets ein sanftes Einsinken in die Matratze.

Lieferung & Service

Der Hersteller Schlaraffia bietet für sämtliche Viva Plus Aqua Matratzen eine Garantie von zehn Jahren. Die Garantie gilt für die Stabilität des Federkerns sowie für die Dämpfungselemente BULTEX®. Leider gibt es ansonsten keine weiteren Serviceleistungen. Die Matratzen, wie die Highway 240 und Superior 22, werden in vielen Onlineshops zwar kostenlos versandt, jedoch gibt es keine ausgiebige Testmöglichkeit. In Abhängigkeit des Händlers stehen dem Kunden also lediglich zwei bis vier Wochen Zeit die Matratze zu testen und sich davon zu überzeugen. Falls in den zwei bis vier Wochen festgestellt wird, dass die Matratze nicht den Vorstellungen entspricht kann sie dann zurückgeschickt werden.

Es gibt die Möglichkeit die Matratze 30 Tage zu testen.
 

Auszeichnungen & Zertifikate

Die Schlaraffia Viva Plus Aqua Matratze wurde dem Quality Cert Matratzen Test unterzogen. Die Matratze erhält in dem Test 34,8 Prozentpunkte von 40 möglichen Prozentpunkten in der Kategorie Eigenschaften und Komfort. Die Schlaraffia Viva Plus Aqua Matratze wurde im Stiftung Warentest Testsieger. Mit insgesamt 88,8 Prozentpunkten schneidet sie auch im Quality Cert Matratzen Test sehr gut ab. Die Matratze ist sicherlich nicht günstig, bietet aber ein sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis.

Im Quality Cert Matratzen Test verliert die Schlaraffia Viva Plus Aqua Matratze wichtige Prozentpunkte, obwohl die Tester der Matratze durchgängig sehr gute Noten bei der Halterbarkeit, in der Kategorie Gesundheit & Umwelt, bei dem Liegekomfort und für den Bezug vergaben. Die Minuspunkte erhält die Matratze aufgrund dem nicht zeitgemäßem Service und erreicht deshalb im Schlaraffia Matratzen Test lediglich 88,8 Prozentpunkte.

Fazit

Die Federkernmatratze Schlaraffia Viva Plus Aqua schneidet im Ganzen ganz gut im Matratzen Test von Quality Cert ab. Sie überzeugt mit einer sehr hochwertigen Gestaltung und bietet ebenso sehr gute Liegeeigenschaften an. Und auch das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt, denn für eine ähnliche Kombination aus innovativem Kaltschaum und einzeln vernähten Federkernen wird im Markt in der Regel viel mehr verlangt.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Preisvergleich

Shop Preis

239,99 € 659,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 9. August 2020 11:08
Jetzt kaufen

317,95 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 9. August 2020 11:08
Weiter zu Amazon

239,99 € 659,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 9. August 2020 11:08