Skip to main content

Der Casper Matratze Test 2019 – Finden Sie die passende Matratze

Der Matratzenhersteller Casper Sleep ist ein amerikanisches Unternehmen. In Georgia und Pennsylvania werden die Matratzen produziert und anschließend über den Onlinehandel vertrieben. Die Absatzländer beschränken sich mit den USA selbst, Kanada, Deutschland, Schweiz, Österreich und dem Vereinigten Königreich auf Nordamerika und Zentraleuropa. Mittlerweile bietet Casper Sleep neben Matratzen auch Bettwäsche, Kopfkissen und sogar Hundematratzen an.

 

Die Casper Testsieger – Dezember 2019

123
Modell Casper Die MatratzeCasper Die EssentialCasper Hybrid
Preis

ab 475,00 €

inkl. 19% MwSt.

ab 300,00 €

inkl. 19% MwSt.

1.363,76 €

inkl. 19% MwSt.
Bewertung
MatratzentypKaltschaumKaltschaumKaltschaum, Federkern, Latex
Matratzenhöhe24 cm18 cm24 cm
HärtegradH2H3H2
ZertifizierungOEKO-TEXOEKO-TEX
Garantie10 Jahre10 Jahre10 Jahre
Probeschlafen100 Tage100 Nächte100 Nächte
Bezug waschbar
Bauchschläfer
Rückenschläfer
Seitenschläfer
Preis

ab 475,00 €

inkl. 19% MwSt.

ab 300,00 €

inkl. 19% MwSt.

1.363,76 €

inkl. 19% MwSt.
DetailsZum ShopDetailsZum ShopDetailsZum Shop

 

Casper Sleep ist ein klassisches Start-Up der Gründer Philip Krim, Neil Parikh, T. Luke Sherwin, Jeff Chapin und Gabe Flateman. Sie sahen in den durchschnittlich sehr hohen Preisen für Matratzen die Chance, eine echte Alternative anzubieten. Über den Onlineverkauf wollen sie vor allem die jüngere Zielgruppe ansprechen.

Obwohl das Start-Up noch relativ jung ist, die Homepage startete 2014 in den USA und 2016 in Deutschland, läuft das Geschäft schon sehr erfolgreich. So lag der Umsatz im letzten Geschäftsjahr bereits bei 100 Millionen US-Dollar. Casper Sleep ist dabei auch für Investoren sehr interessant, insgesamt erhielt das Unternehmen so schon 70 Millionen US-Dollar, unter anderem auch Geld von Hollywood-Star Leonardo DiCaprio.

 

Matratzenarten im Sortiment

Wer schon einmal eine Matratze gekauft hat weiß, dass die meisten Hersteller eine Vielzahl von Produkten in verschiedenen Größen, Höhen, Materialien und Härtegraden anbieten. Teil der Unternehmensphilosophie von Casper ist es, diese riesige Auswahl als überflüssig anzusehen. Deshalb ist das Ziel des Unternehmens, im Prinzip eine Matratze herzustellen, die allen Kunden gut passt und sie gut schlafen lässt.

Beim Besuch der Homepage fällt dieser praktische Minimalismus sofort auf. Zur Auswahl stehen lediglich drei verschiedene Matratzentypen:

 

Die Casper

“Die Casper” ist so etwas wie der Klassiker des Unternehmens, so wird sie auf der Homepage auch als beliebtestes Produkt beworben. Im Prinzip ist “Die Casper” eine Matratze aus Kaltschaum. Sie besteht aus folgenden Materialien: Atmungsaktive Latexschicht, anschmiegsamer Memoryschaum, anpassungsfähiger Übergangsschaum und strapazierfähigem, verstärkenden Schaum.

Der Aufbau in verschiedenen Schichten hat mehrere Vorteile: Die Wirbelsäule wird durch die Basisschicht gezielt unterstützt, während die Übergangsschicht für eine gleichmäßige Verteilung des Gewichts und Drucks sorgt. Der offenzellige Latexschaum gewährleistet eine gute Durchlüftung. Im Härtegrad entspricht sie mit H2 einem mittleren Bereich.

 

Nun zum Casper Preis: Verkauft wird die Matratze in allen gängigen Größen, wobei die kleinste Variante, 80x200cm, bei 450€ liegt.

ab 475,00 €

inkl. 19% MwSt.
DetailsZum Shop

 

Die Essential

Neben der Casper bietet das Unternehmen die so genannte “Essential” an, die, wie der Name schon sagt, auf das Wesentliche reduziert ist, also das Einsteigermodell darstellt. Im Vergleich zur Casper ist der Aufbau hier deshalb auch um Einiges einfacher. Sie besteht lediglich aus zwei verschiedenen Schaumschichten und Materialien: Atmungsaktiver Oberschaum und Basisschaum mit Konturschnitten.

Trotz des simpleren Aufbaus verspricht die “Essential” Druckentlastung und Anpassungsfähigkeit. Sie entspricht einem mittleren bis festeren Härtegrad von H3.

 

Casper Matratze Preis: Die Essential gibt es in sämtlichen gängigen Größen. Der Einstiegspreis für die kleinste Matratze liegt hier bei 275€.

ab 300,00 €

inkl. 19% MwSt.
DetailsZum Shop

 

Die Hybrid

Komplettiert wird das Angebot von Casper Sleep mit der “Hybrid”. Sie ist das neueste und auch teuerste Produkt des Start-Ups. Der Name lässt bereits auf eine Vereinigung oder Zusammensetzung von zwei Komponenten schließen: In diesem Fall Schaum und Federkern. Die Hybrid besteht dabei aus vier verschiedenen Schichten: Atmungsaktive Latexschicht, Anschmiegsamer Memoryschaum, Anpassungsfähiger Übergangsschaum und der Kern aus elastischen und dennoch sanften Federn ummantelt mit haltbarem Basisschaum.

Durch den Fünf-Zonen Komfort wird die Hüfte stabilisiert und die Schultern weich bettet. Der Härtegrad liegt bei H2.

 

Casper Matratze Preis: Wie die beiden anderen Modelle, ist auch die Casper Hybrid in allen gängigen Größen erhältlich. Startpreis für die 80x200cm große Matratze sind 550€.

 

Die Merkmale des Herstellers

Casper verspricht, unabhängig vom Modell, ein absolut hochwertiges, qualitatives Produkt. Dieses Versprechen wird eingelöst, was auch der Test von Stiftung Warentest bewiesen hat. Doch neben diesen Ergebnissen, sind auch die Casper Matratze Erfahrungen äußerst positiv. Sämtliche Casper Matratze Erfahrungen fallen hier außerordentlich gut auf. Außerdem ist dieses Modell sehr günstig im Vergleich.

Ob die doch sehr übersichtliche Auswahl als Vor- oder Nachteil zu bewerten ist, muss wohl individuell entschieden werden. Wer von der enormen Vielfalt anderer Hersteller überfordert ist, wird sich bei Casper wahrscheinlich sehr wohl fühlen. Ist große Auswahl und absolut individuelle Anpassung ein wichtiges Anliegen, wird die kleine Auswahl wohl eher als Nachteil gewertet werden.

Was allen drei Casper-Matratzen als Vorteil angerechnet werden kann, ist die äußerst einfache Reinigung. Alle verfügen über einen abnehmbaren Bezug, der waschbar ist.

Weiterhin sprechen die Garantie- und Rücksendebedingungen für das Start-Up aus den USA.

Auf alle Matratzen gewährt das Unternehmen eine zehnjährige Garantie. Der Versand erfolgt kostenlos in einer kompakten Box. Außerdem hat der Kunde die Möglichkeit, die Matratze 100 Tage lang zu testen. Ist die Matratze nicht zufriedenstellend wird so völlig kostenlos wieder abgeholt und der komplette Kaufbetrag wird erstattet.

 

Für wen ist die Matratzen geeignet?

Wie eingangs erwähnt, hat Casper den Anspruch mit wenigen Modellen, alle Kunden zufrieden zu stellen. Prinzipiell ist die Eignung also nicht auf eine gewisse Alters-, Personen- oder sonstige Gruppe beschränkt. Casper vertritt die Philosophie und Meinung, dass trotz weniger Auswahl, oder gerade deshalb, jeder die passende Matratze für guten Schlaf finden kann.

 

Fazit

Casper Sleep ist ein Start-Up aus den USA mit cleverer Marketingstrategie und einem überzeugenden Produktdesign. Belegt wird das durch die überzeugenden Geschäftszahlen schon in den ersten Jahren des Unternehmens.

Wer beim Matratzenkauf keinen Wert auf eine schier unendliche Auswahl legt, aber dennoch bereit ist etwas mehr Geld für ein hochwertiges Produkt auszugeben, der liegt mit Casper absolut richtig!