Skip to main content

Badenia Irisette Lotus - Testbericht 2020

Badenia Irisette Lotus - Testbericht 2020

169,99 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. Oktober 2020 19:17
MatratzentypFederkern
Matratzenhöhe20 cm
HärtegradH2, H3, H4
Garantie5 Jahre
Probeschlafen14 Tage Rückgaberecht
Bezug waschbar
Bauchschläfer
Rückenschläfer
Seitenschläfer

Gesamtbewertung

79%

"Top Preis-Leistungs-Verhältnis"

Liegeeigenschaften
79%
Haltbarkeit
75%
Preis-Leistung
83%

Badenia – Irisette Lotus Testbericht 2020

Der 3D-Würfelschnitt der Kaltschaummatratze sorgt mit seinen 7 Zonen für eine ideale Unterstützung sensibler Bereiche, wie etwa dem Hals-Nacken- und Schulterbereich oder dem Lendenwirbelbereich. Körperteile wie die Hüfte können tiefer einsinken. So bleibt die Wirbelsäule in Seiten- oder Rückenlage besonders gerade. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stufen wir als gut ein.

Vorteile Nachteile
Idealer Feuchtigkeitstransport Nur zwei variablen Längen verfügbar
Für stak schwitzende Personen Sehr kurze Testzeit (14 Tage)
Unterstützung sensibler Bereiche
Allergiker geeignet
 

Aufbau & Materialien

Die Badenia Irisette Lotus ist eine Kaltschaummatratze im Test mit 7 Liegezonen und 20 cm Höhe. Die Matratze besteht aus einer Schicht mit verschiedenen Einschnitten und Oberflächenstrukturierungen. Der 3D-Würfelschnitt trägt zu einer optimalen Unterstützung der Wirbelsäule, wie auch zur punktgenauen Entlastung bei. Der Kaltschaumkern mit einem Raumgewicht von 55 verfügt über eine Kernabdeckung aus dezentem Schaumstoff.

So profitiert man beim Schlafen von den Strukturen, spürt aber kaum etwas davon. Der versteppte Tencel-Breeze-Doppeltuch Bezug besteht aus einem Fasermix, der sich auch 45 % Lyocell, 28 % Polyamid, 25,5 % Polyester und 1,5 % Elasthan zusammensetzt. Zwischen den zwei Schichten ist eine zusätzliche Klimafaser mit 400 g/m2 versteppt.

Verfügbare Härtegrade und Größen

Die Kaltschaummatratze Irisette Lotus aus dem Hause Badenia ist ideal für alle Schlafpositionen. Sowohl Rücken- als auch Seiten- und Bauchschläfer profitieren von den dreidimensionalen Strukturen der Matratze, welche für eine punktgenaue Unterstützung sorgen. Die Wirbelsäule bleibt gerade, Hüfte- und Schultern werden entlastet. Die Matratze ist in den Härtegraden H2, H3 und H4 erhältlich.

Der Hersteller gibt die Härtegrade mit folgenden idealen Körpergewichten an. So eignet sich der Härtegrad 2 für Personen bis 80 kg Körpergewicht, der Härtegrad 3 ist für Personen bis 100 kg geeignet und Personen mit bis zu 120 kg Körpergewicht schlafen am besten auf einer Matratze mit dem Härtegrad H4. Das Raumgewichts beträgt 55. Das Raumgewicht gibt an, wie viel Kilogramm Rohmasse von einem Kunststoff in genau einem Kubikmeter des Schaumstoffes enthalten ist. Je höher das Raumgewicht, desto langlebiger ist die Matratze. In diesem Fall gibt der Hersteller ganze fünf Jahre Garantie auf die Kaltschaummatratze. Den gesunden Schlafkomfort können Personen verschiedenen Gewichts auf folgenden Größen genießen:

Größe Gewicht Preis
80×200 cm 16 kg € 169,99
90×200 cm 20 kg € 169,99
100×200 cm 22,5 kg € 169,99
140×200 cm 28 kg € 259,99
160×200 cm 36 kg € 369,94
180×200 cm 40,5 kg € 429,94
200×200 cm 45 kg € 559,94
Shop
Zum Anbieter
Zum Anbieter
Zum Anbieter
Zum Anbieter
Zum Anbieter
Zum Anbieter
Zum Anbieter

Preise vom Oktober 2019 – Basierend auf Härtegrad H2

Mehr Informationen zur Badenia Matratze

 

Ein klarer Vorteil der Badenia Irisette Lotus Kaltschaummatratze ist der offenporige Kaltschaum. Durch ihn wird ein idealer Feuchtigkeitstransport durch die Matratze hindurch begünstigt. Ein trockenes Schlaferlebnis wird auch für Menschen, die im Schlaf stark schwitzen, gewährleistet. Auch die Luft kann gut durch den Kaltschaum zirkulieren, sodass das Schlafklima angenehm kühl bleibt.

Ein besonderes Highlight ist die Wendbarkeit der Matratze. Sie kann auf beiden Seiten (Ober- und Unterseite) genutzt werden. Die praktischen Griffe am Bezug erleichtern das Wenden der Matratze. Ein Nachteil könnte für einige Menschen der Bezug aus synthetischen Fasern sein. Das Kunstfasergemisch ist allerdings Allergiker geeignet und waschbar bis 60 °C. Die Matratze ist nur in drei Härtegraden erhältlich sowie in zwei variablen Längen. Dafür punktet die Badenia Irisette Lotus, so wie die Dalia, mit acht unterschiedlichen Breiten.

Lieferung & Service

Wer die Irisette Lotus bestellt, kann diese in Deutschland und Österreich in Empfang nehmen. Hier hat man die Wahl zwischen verschiedenen Versandoptionen. Zu diesen gehören der “Paketversand”, der “Haustürversand”, der “Wunschzimmerversand” und der “Palettenversand”.Die Matratzen werden so schnell wie möglich und lieferbar versendet. Die Bekanntgabe des Liefertermins erleichtert dabei die Annahme. So kann die Lieferung auch standardmäßig nachverfolgt werden. Je nach Kaufumfang und Versandart variieren die Versandkosten. Leider ist die Testphase mit 14 Tagen etwas kurz. Innerhalb dieser Zeit kann sie jedoch problemlos zurückgegeben werden.

 
Badenia stellt seit 70 Jahren Matratzen her und ist einer der führenden Matratzenherstellern in Europa.
 

Auszeichnungen & Zertifikate

Die Badenia Kaltschaummatratze ist mit dem Öko Tex Standard 100 Siegel ausgezeichnet und daher auch für Kinder geeignet. Sie ist gesundheitlich unbedenklich und einfach im Gebrauch sowie der späteren Entsorgung.

Fazit

Die Kaltschaummatratze ist eine gute Wahl für Menschen in jeder präferierten Schlafposition, wie unser Badenia Irisette Lotus Test zeigt. Sie ist für Allergiker geeignet, der Bezug ist abnehmbar und waschbar. Die Matratze kann von zwei Seiten verwendet werden. Mit drei unterschiedlichen Härtegraden und vielen verschiedenen Längen ist sie ein echtes Allrountalent.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


169,99 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 27. Oktober 2020 19:17